Erhaltung des Grundschulstandortes Staudernheim

Kommunales

Die Staudernheimer Grundschule befindet sich seit mehr als 4 Jahrzehnten
an ihrem heutigen Standort. Die Schülerzahlen sind seit Jahren rückläufig.
Die Schule wird bei vier Klassen derzeit von rd. 40 Schüler/innen besucht.
Die 3. und 4. Klasse sind zu einer Gruppe zusammengefasst.

Das Land Rheinland-Pfalz, das die Lehrkräfte stellt, steht nach wie vor zu den sog. „Zwerggrundschulen“.
Es gilt für die Grundschulkinder das Motto „Kleine Füsse – kurze Wege“.

Nur der Schulträger, die Verbandsgemeinde Bad Sobernheim, kann aus Kostengründen die Schließung des Grundschulstandortes Staudernheim herbeiführen.

Um solchen Schließungsgedanken im Verbandsgemeinderat entgegenwirken zu können, bitten wir auch deshalb um Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen für unsere vier Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Bad Sobernheim, denn sie stehen für die Erhaltung des Grundschulstandortes Staudernheim.